Kamerun – Waldsafaris

 In Kamerun

April – Juli

Der Regenwald von Kamerun ist eines der schwierigsten Jagdgebiete in ganz Afrika, mit undurchdringlichem Bewuchs, Temperaturen von über 30°C und 100% Luftfeuchtigkeit mit häufigen Regenfällen. Für diese Jagd muss der Jäger in sehr guter körperlicher Verfassung sein, und in der Lage sein mit Unannehmlichkeiten und Klaustrophobie fertig zu werden. Die Jagd ist eine Pirschjagd mit Pygmäen-Trackern, die den Jäger entlang der Wildfährten führen.

Rates

Safari Preise
16 Jagdtage, Bongo- und Sitatunga-Safari, pro Jäger €39.000
16 Jagdtage, Bongo- oder Sitatunga-Safari, pro Jäger €36.000
Große Lizenz €1.250
Kleine Lizenz €500
Nichtjäger, pro Tag €300

Im Preis enthalten:

Unterstützung bei der Einreise am Flughafen, Transport ins Jagdgebiet und während der Jagd, Unterstützung durch einen Professional Hunter, Tracker und Träger, Unterkunft im Jagdcamp mit Vollpension, Wäscheservice im Camp, Trophäenvorpräparation

Im Preis nicht enthalten:

Flüge, Hotel vor und nach der Jagd, Jagdlizenzen, Tropheänversand (€1.500 – €2.000), Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Abschussgebühren:

GRUPPE A Euro
Elefant €5.000
Bongo €3.000
Rotbüffel €1.500
Sitatunga €2.500
GRUPPE B Euro
Riesenwaldschwein €1.000
Pinselohrschwein €500
Petersducker €250
GRUPPE C Euro
Weißbauchducker €250
Blauducker €250
Ogilbyducker €250
Schwarzrückenducker €250
Schwarzstirnducker €250
Bate’s Zwergantilope €250

* Abschussgebühren zzgl. 10% Wildschutz- und Entwicklungshilfesteuer

Große Lizenz: Berechtigt für zwei Wildarten aus Gruppe A und vier Wildarten aus Gruppe B und C.

Kleine Lizenz: Berechtigt für alle Wildarten aus Gruppe C.

* Die selbe Lizenz kann nur einmal pro Jagdgebiet gelöst werden, und eine Lizenz gilt nicht für zwei Stücke der selben Wildart

Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search