Südafrika – Antilopen

 In Im Rampenlicht, Südafrika

April – Oktober

Südafrika is ohne Zweifel eines der besten Länder für die Jagd auf Antilopen, mit 27 autochtonen Spezies und vielen mehr, die aus Zentralafrika eingeführt wurden. Diese Jagd ist sehr gut organisiert. Südafrika ist touristisch gut erschlossen, dementsprechend gut ist auch die Unterkunft im Gebiet. Die Jagdhäuser sind vergleichbar mit 3- oder 4-Sterne Hotels und bieten dem Jäger und seiner Familie alle Komforts. Die Jagd beginnt am frühen Morgen mit dem Geländewagen. Wenn Tiere entdeckt wurden, werden sie zu Fuß angegangen. Unser Jagdgebiet legt in der Cape Province, etwa eine Stunde von Port Elisabeth entfernt. Port Elisabeth ist von Johannesburg mit einem Inlandflug erreichbar (90 Minuten). Für diese Jagd empfehlen wir Waffen mit kleinen und mittleren Kalibern von 243 bis 300 Weatherby (für Eland).

Preise

10 Tage Jagd, 12 Antilopen $6.400

Beinhaltet die folgenden Wildarten:
– Kudu
– Gemsbuck
– Blue or Black Wildebeest
– Impala
– Blesbuck
– Duiker
– Warthog
– Cull impala
– Cull Blesbuck
– Choose three between: Baboon, Jackal, Bushbuck, Mountain Reedbuck, male or female White Blesbuck or Black Springbuck

7 Jagdtage, 10 Antilopen $6.000

Beinhaltet die folgenden Wildarten:
– Kudu
– Gemsbuck
– Springbok
– Impala
– Blesbuck
– Duiker
– Cull Kudu
– Cull Impala
– Cull Blesbuck
– Cull Warthog

7 Jagdtage, 10 Antilopen 1 x 1 $5.000
7 Jagdtage, 10 Antilopen 2 x 1 $4.700

Beinhaltet die folgenden Wildarten:
– Kudu or Gemsbuck or Wildebeest
– Impala or Blesbuck
– Springbok
– Duiker or Steenbuck
– Warthog
– Cull Kudu
– Cull Impala
– Cull Blesbuck
– Cull Springbok
– Cull Warthog

Im Preis enthalten:

Transport im Geländewagen, Jagderlaubnis, Abschüsse nach Programm (oder angeschweisst und nicht gefunden), Unterkunft mit Vollpension inklusive Getränke, täglicher Wäscheservice, Professional Hunter, Tracker und Camppersonal

Im Preis nicht enthalten:

Flug, Transfer von Port Elizabeth (US$500), Trophäendipping und -Verpackung/-Versand, Trophäenvorpräparation (US$100 pro Trophäe), Mietwaffe und Munition, nichtjagende Begleitperson €170 pro Tag, Trinkgelder für den Professional Hunter und das Personal

Abschussgebühren

Aardwolf $1.500 Red Lechwe $3.500
Baboon $800 Nyala $2.750
Buffalo starts at $10.000 Oribi $2.500
Bat Eared Fox $750 Ostrich $750
Barbary sheep $5.000 Porcupine $500
Blesbuck $600 Red Duiker $2.500
White Blesbuck $800 Common Reedbuck $1.500
Bontebok $1.750 Mountain Reedbuck $800
Bushpig $600 Black Springbuck $800
Cape Bushbuck $800 Cape Springbock $600
Cape Eland $2.750 White Springbuck $1.100
Cape Fox $750 Copper Springbuck $1.500
Cape Greysbuck $1.500 Steenbuck $350
Cape Hartebeest $1.350 Sable starts at $10.000
Cape Kudu $1.525 Springhare $300
Cape Lynx $1.500 Suni $2.500
Blue Duiker $1.500 Scimitar Oryx $5.000
Common Duiker $350 Vervet Monkey $300
Fallow deer $1.000 Vaal Reedbuck $1.500
Gemsbuck $1.525 Warthog $600
Genet $500 Waterbuck $2.750
Hyrax $100 Black Wildebeest $1.350
Impala $600 Blue Wildebeest $1.350
Black Backed Jackal $800 Burchell’s Zebra $1.600
Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search