Tadschikistan – Bukharan Markhor

 In Tadschikistan

September – März

Im Jahre 2013 hat die tadschikische Akademie der Wissenschaften eine Jagdquote zum Abschuß von Markhor für das Schutzgebiet Zigar entlang der Hänge des Darvaz Gebirge festgelegt. Dies war nur möglich dank ständiger Bemühungen des Mulloyorov Klans im südosten von Tadchikistan, der seit zehn Jahren unermüdlich arbeitet, damit die Population an Markhor stabil bleibt. Die Belohnung dafür ist eine gesunde und dichte Markohr –Population, die von den Einwohnern geschützt wird, so dass eine offizielle Jagdquote freigegeben werden konnte.
Das Basiscamp befindet sich im gemauerten Jagdhaus mit allem erforderlichen Komfort sowie einem ausgezeichneten Service. Gejagt wird hauptsächlich zu Fuß, da ein motorisierter Zugang zu den Bergen nicht erlaubt ist. Deshalb benötigt man für die Jagd eine gute Kondition und ein geeignetes Gewehr für Ziele auf große Entfernungen.

Preise

Bukharan Markhor
90 – 100 cm $113.000
100 – 105 cm $133.500
105 – 110 cm $139.000
110 – 115 cm $145.000
115 – 120 cm $150.000
Zusätzliche Trophäen:
Ibex $5.700
Afghan-Urial $27.000

Im Preis enthalten:

Transfer vom Flughafen Duschanbe zum Jagdrevier, Dienste eines professionellen Jagdführers, Unterkunft und Vollpension im Jagdhaus, erste Präparation der Trophäen, Export-Dokumentation.

Nicht im Preis enthalten:

Internationale- und nationale Flüge nach Duschanbe, Hotels vor und nach der Jagd, Visum, Waffeneinfuhr-Erlaubnisschein, tierärztliche Bescheinigung, Trinkgelder, Getränke sowie persönliche Ausgaben.

Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search