Polen – Wisent

 In Polen

November – März

Polen ist eines der wenigen Länder, in denen noch in freier Wildbahn Wisente vorkommen, in der berühmten Bielovieska Puska im Osten des Landes, an der Grenze zu Weissrussland.
Der Wisent bewegt sich in Herden mit weiblichen Tieren und Jungen, die ausgewachsenen, aggressiven Männchen sind meistens nicht Teil der Herde, außer zur Paarungszeit. Die örtlichen Wildhüter verfolgen die Bewegungen der Wisente genau, und wissen zu jeder Zeit wo sich die Tiere aufhalten. Nur ausgewachsene Bullen werden bejagt, die Trophäen sind selten schwächer als Bronzemedaille.
Die Unterkunft erfolgt im Jagdhaus oder in kleinen Hotels.

Preise:
5/6 Jagdtage, pro Person €2.000
Abschussgebühren:
Jagderlaubnis Wisent €600
bis 129,99 Punkte €4.500
130 – 149,00 Punkte (Bronzemedaille) €5.600 + €180 pro Punkt über 130
150 – 169,00 Punkte (Silbermedaille) €9.150 + €180 pro Punkt über 150
170 Punkte (Goldmedaille) €12.650 + €250 pro Punkt über 170
angeschweisster / nicht gefundener Wisent €4.200
weiblich Wisent €4.200

Im Preis enthalten:

Transfer von/bis Flughafen Warschau, Transport während der Jagd, Unterkunft mit Vollpension im Jagdhaus oder örtlichen Hotel, Jagdorganisation, Unterstützung durch örtliche Wildhüter, Trophäenvorpräparation

Im Preis nicht enthalten:

Dolmetscher €80/Tag, MWSt., Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben.

Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search